Croatia Trophy | Seilwinden | Ersatzteile | Zubehör | Fahrzeugausrüstung | Reportagen | Kontakt | Home | Sitemap / Suche |
Fahrzeugspezifische Anbausätze

 

Die Art der Montage von elektrischen Vorbauwinden ist hier definiert durch die Position der Winde in Bezug auf die Stoßstange des Fahrzeugs:

 

hinter der Stoßstange verborgen

Die Winde wird hinter der Stoßstange montiert und wird durch die Stoßstange verdeckt, nur das Rollenfenster ist sichtbar. Wegen der Abmessungen nur mit REP Winden möglich.

 

unter der Stoßstange

Die Winde wird unterhalb der Stoßstange montiert. Die Stoßstange wird ausgeschnitten.

 

vor der Stoßstange

Die Stoßstange wird von der Windenkonsole umfaßt

 

über der Stoßstange

Die Winde wird oberhalb der Stoßstange montiert.

 

anstatt der Stoßstange

Die Original-Stoßstange wird entweder durch eine spezielle Windenstoßstange ersetzt oder für die Windenmontage umgebaut.

 

auf dem Rahmen

Die Winde wird direkt auf den Fahrzeugrahmen montiert, im Raum zwischen Kühler und Stoßstange.

 

mittig

Der Windenanbausatz ersetzt das Mittelteil der Stoßstange.

 

 





 

Anbausätze auf Anfrage

e-mail Formular